Für die Durchführung von einzelnen Veranstaltungen (Workshops, Seminare, Rundtischgespräche) in Vietnam im Rahmen des Deutsch-Vietnamesischen Rechtsstaatsdialogs sucht die IRZ qualifizierte Dolmetscher(innen) für Verdolmetschungen (in der Regel simultan, gelegentlich auch konsekutiv) sowie Übersetzer(innen) für die Sprachrichtungen Deutsch-Vietnamesisch und Vietnamesisch-Deutsch, die mit der juristischen Fachterminologie insbesondere auf den Gebieten

  • Verfassungsrecht,
  • Strafprozessrecht,
  • Internationales Privatrecht,
  • Verwaltungsprozessrecht und
  • Verbraucherschutz

auf Grund ihrer Ausbildung und langjähriger, relevanter Erfahrung in besonderem Maße vertraut sind.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 29. Mai 2020 ausschließlich in elektronischer Form an This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it..

Bitte fügen Sie Ihren Bewerbungsunterlagen eine aussagekräftige Auswahl von relevanten Referenzen und Einsätzen in relevantem Kontext bei. Bitte geben Sie in einer separaten Datei Ihr Honorar für Konsekutiv/Simultanverdolmetschung sowie für Übersetzungen an.