Delegation aus Kosovo zum Gespräch bei der Staatsanwaltschaft Düsseldorf
Delegation aus Kosovo zum Gespräch bei der Staatsanwaltschaft Düsseldorf
Kosovo

Am 3. und 4. Dezember 2018 hielt sich auf Einladung der IRZ eine Delegation vom „Kosovo Prosecutorial Council“ in Düsseldorf und Wuppertal auf. Thema des zweitägigen Arbeitsbesuchs war die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei Staatsanwaltschaften, Gerichten und Polizeibehörden in Deutschland. Ziel dieses Besuches war es, einen Austausch zwischen deutschen und kosovarischen Kolleginnen und Kollegen zu ermöglichen und so einen Einblick in die tägliche Arbeit der deutschen Institutionen zu vermitteln.

Der Aufenthalt begann mit einem Fachgespräch in der Staatsanwaltschaft Wuppertal, wo Wolf-Tilman Baumert, Oberstaatsanwalt und Pressesprecher der Staatsanwaltschaft Wuppertal, die Delegation in Empfang nahm. Im Rahmen dieses Fachgesprächs informierten sich die kosovarischen Gäste über Themen wie Aufbau und Struktur des Pressesprecherwesens, rechtliche Vorgaben für die Pressearbeit der Staatsanwaltschaft und über Krisenmanagement anhand praktischer Beispiele. Die Delegationsteilnehmer zeigten großes Interesse an dieser Thematik und beteiligten sich aktiv an den Diskussionen.

Eine weitere Station des Besuchs war das Amts-und Landgericht Düsseldorf. Hier tauschten sich die Gäste aus Kosovo mit der Vorsitzenden Richterin und Pressesprecherin des Landgerichts Düsseldorf, Dr. Elisabeth Stöve, über das Thema „Zusammenarbeit von Medien und Justiz“ aus.

Zur Vertiefung dieser Themen besuchte die Delegation am zweiten Tag des Aufenthalts die Polizei Neuss und die Staatsanwaltschaft Düsseldorf. Zur Sprache kamen hier:

  • die Zusammenarbeit zwischen Polizei und Staatsanwaltschaft im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit,
  • die Abgrenzung der Kompetenzen und die Krisenkommunikation der Behörde anhand zahlreicher Praxisbeispiele und brisanter Fälle.
Es war für die kosovarischen Partner erkenntnisreich, mehrere Institutionen und deren Pressearbeit kennenzulernen. Die Zusammenarbeit der IRZ mit dem KPC wird daher 2019 fortgesetzt werden.