EU Technical Assistance 

Teamleader: Erik Svanidze
Zuständig bei der IRZ: Özlem Olbrich, Nadine Spenke

Das Projekt hatte die Beschleunigung der Justizreform in der Republik Moldau mit Fokus auf die Koordination der Justizreform unter den beteiligten Ministerien und Institutionen zum Ziel. Hauptakteur und gleichzeitig Hauptbegünstigter war das moldauische Justizministerium.

Das Projekt unterstützte dabei in erster Linie die Ausarbeitung einer Justizreformstrategie sowie eines Aktionsplans. Die IRZ war Juniorpartner von ALTAIR (Spanien). Weitere Juniorpartner waren ICON aus Deutschland und das moldauische Institut für Strafreformen.

Das Projekt mit einem Volumen von rund 2,2 Millionen Euro war auf drei Jahre angelegt, hatte im April 2013 begonnen und konnte Ende 2016 abgeschlossen werden.

 

Funded by the European Union