Am 6. Februar 2017 unterzeichneten der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz, Christian Lange (MdB), und der Justizminister der Republik Tunesien, Ghazi Jeribi, in Tunis eine Gemeinsame Absichtserklärung der rechtlichen Zusammenarbeit und ein Arbeitsprogramm für 2017 und 2018. Damit wird die bisherige Zusammenarbeit Tunesiens und Deutschlands auf dem Gebiet des Rechts vertieft. Die IRZ wird die konkreten Maßnahmen dieser Zusammenarbeit durchführen.

Mehr zum Thema lesen (Website des BMJV) ...