Freiberufler/in Jordanien (m/w/d)

Der Projektbereich Naher Osten der IRZ sucht zur Unterstützung seiner Tätigkeit in Jordanien eine Honorarkraft mit Wohnsitz in Jordanien. 

Zu den Tätigkeiten gehören:

  • Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen einschließlich der Monitoringvorgaben im Partnerland und im Ausland; 
  • Kontaktpflege zu örtlichen Kooperationspartnern;
  • Beobachtung der Rechtsentwicklung in Jordanien und Verfassen von Kurzberichten für den internen Gebrauch;
  • Verwaltung von Projektmitteln der IRZ (Erfassen aller Einnahmen und Ausgaben, Anfertigung von Vorschussabrechnungen etc.);
  • Je nach Bedarf, Erledigung anfallender Verwaltungsaufgaben im IRZ-Büro in Jordanien; 
  • Ansprechpartner/in vor Ort für die jordanischen Behörden und Partnerinstitutionen der IRZ

Daraus ergibt sich folgendes Anforderungsprofil:

  • Gute Kenntnisse der arabischen Sprache in Schrift und Wort sowie gute Englischkenntnisse in Schrift und Wort sind erforderlich;
  • Kontaktfreude, Sorgfalt, Eigenständigkeit, Flexibilität und Zuverlässigkeit sind erforderlich;
  • Juristische Kenntnisse sind von Vorteil, gute Kenntnisse der jordanischen Institutionen werden vorausgesetzt;
  • Erfahrungen im Veranstaltungs- und Projektmanagement, in der Arbeit in wissenschaftlichen oder sonstigen öffentlichen Institutionen und im Zusammenhang mit der Herausgabe und Distribution von wissenschaftlichen Publikationen sind von Vorteil;
  • Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit deutschen Institutionen, Kenntnisse der Arbeit deutscher Institutionen oder frühere Deutschlandaufenthalte sind von Vorteil

Ort/e der Tätigkeit ist/sind Amman und gelegentlich weitere Städte in Jordanien und in der Region.

Für die Tätigkeit wird mit der IRZ ein Vertrag abgeschlossen, indem eine leistungsabhängige Vergütung (Aufwand nach Stunden) festgelegt wird. Der Stundensatz richtet sich nach der Qualifikation und wird in Absprache mit der Deutschen Botschaft festgelegt. Die Vertragsdauer beträgt ein Jahr mit der (ein-/zweimaligen) Option der Verlängerung um ein weiteres Jahr. 

Die Auswahl der Honorarkraft erfolgt durch ein Ausschreibungsverfahren unter Einholung von Vergleichsangeboten. Sofern Sie Interesse an der Beteiligung an diesem Verfahren haben und die o.g. Voraussetzungen und Anforderungen erfüllen, bitten wir um Ihre englischsprachige Interessenbekundung unter Beifügung Ihres Lebenslaufes bis zum 5. Dezember 2021 ausschließlich in elektronischer Form an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Nur Bewerbungen, die über diese Adresse eingehen, werden berücksichtigt. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die oben genannte Adresse.

Nach Eingang der Interessenbekundungen werden wir die aus unserer Sicht geeignetsten Kandidat/innen zur Abgabe eines Angebotes auffordern. Darüber hinaus behält sich die IRZ das Recht vor, bei Bedarf Vorstellungsgespräche mit den Bewerber/innen zu führen.

Freelance Professional Jordan (m/f/d)

The project section Middle East of the IRZ is looking for a freelance contractor with residency in Jordan to support its activities in Jordan. 

Activities include the following:

  • Support in the preparation and implementation of events including monitoring requirements in Jordan and abroad;
  • Maintaining contacts with local cooperation partners;
  • Monitoring legal developments in Jordan and writing brief reports for internal use;
  • Administration of IRZ project funds (recording of all incoming funds and expenditures, accounting, etc.);
  • As needed, completion of administrative tasks arising in the IRZ office in Jordan;
  • Local contact person for both Jordanian authorities and IRZ partner institutions

This results in the following requirement profile:

  • Good knowledge of the Arabic language in written and spokenas well as good knowledge of English in written and spoken form are required;
  • Good social skills, attention to detail, independence, flexibility and reliability are required;
  • Legal knowledge is an advantage, good knowledge of Jordanian institutions is required;
  • Experience in event and project management, in working for scientific or other public institutions and/ or experience in the publication and distribution of scientific publications are an advantage;
  • Experience in working with German institutions, knowledge of the work of German institutions as well as previous stays in Germany are an advantage

Place(s) of activity is/are Amman and occasionally other cities in Jordan and the region.

The position is remunerated based on performance (work completed by the hour). The hourly rate is determined according to qualification and in agreement with the German Embassy. The duration of the contract is one year with the option to extend (once/twice) for another year.

The selection of the freelance professional will be made by a tendering procedure, obtaining comparative offers. If you are interested in participating in this process and meet the above requirements, please send us your expression of interest in English language including your CV by December 05, 2021, in electronic format only, to: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.Only applications received through this address will be considered. For any questions, please contact the above mentioned address.

After receipt of the expressions of interest, we will invite the most suitable candidates to submit a bid. In addition, IRZ reserves the right to conduct interviews with the potential candidates if necessary.